Antennenfuss tauschen

Aus Corsa-D.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antennenfuss tauschen - Corsa D alle / vom Mitglied Sammy / approved by Wiki Moderator

Umbau des Antennenfußes vom normalen auf den OPC-Line Standardfuß

Benötigt wird der Antennenfuß vom OPC bzw. passend für die OPC-Line Pakete.

Hier mal ein Bild vom Karton mit der Teilenummer:


Bild:Antennenfuss_(5).jpg‎

Benötigtes Werkzeug für den Umbau:

17er Gabelschlüssel - kleiner Schlitzschraubendreher - Torx-Schraubendreher in den Größen 20 und 25 (Tx20 nur für die Innenraumleuchte)

Wie man sich jetzt durchs Auto arbeitet, bleibt jedem selbst überlassen. Man kann vorne anfangen mit der Innenraumleuchte, den Sonnenblenden und den Haltegriffen.

Innenraumleuchte (mit den Leseleuchten) entfernt man folgender Maßen: Abdeckungen ausklipsen – seitlich mittig mit dem Schlitzschraubendreher vorsichtig nachhelfen

Transparentes Stück der Leuchte ausklipsen und die beiden Torx-Schrauben lösen.

Seitlich rechts und links jeweils die Haltenasen nach innen ziehen und die Leuchte vorne absenken. Hinten liegt der Rahmen der Leuchte nur auf.

Die Sonnenblenden entfernt man durch Lösen der Torx an den äußeren Haltern. Die inneren Halter sind mit einem Plastikstift fixiert. Diesen einfach rausziehen. Danach kann der

Halter abgezogen werden. Die Haltegriffe sind mit zwei Torx-Schrauben befestigt. Einfach die Abdeckung über den Schrauben ausklipsen.

Dann die A-Säulenverkleidung im oberen Teil lösen. Ist nur geklipst.

Weiter mit der B-Säulenverkleidung. Hier reicht es ebenfalls, nur den oberen Teil auszuklipsen. Gurtdurchführung vorher nach oben schieben.

Vorne und hinten lösen und dann leicht in den Innenraum ziehen. Die Blende ist oben nur eingehängt. Vorsichtig, aber kräftig nach unten ziehen.


C-Säulenverkleidung:

Bild:Antennenfuss_(1).jpg‎

Ist mit einem Plastikstift fixiert und geklipst. Der Plastikstift ist mit dem Schriftzug „Airbag“ gekennzeichnet.


Vom Kofferraum aus kann der Stift nach innen rausgezogen werden. Dann die Blende von hinten her ausklipsen und nach unten klappen.

Dann kann die Blende Richtung Rückbank geführt werden. Unten gibt es nur Führungsnasen.

Bild:Antennenfuss_(2).jpg‎

Somit hängt der Himmel nur noch an den Türgummis vorne sowie am Gummi der Heckklappe.


Aber Vorsicht! Der Himmel ist im Heckklappenbereich an zwei Stellen mit einem Klettstreifen befestigt.

Und der hält sehr gut!!

Bild:Antennenfuss_(3).jpg‎

...weiter geht`s


Wenn der Himmel hinten ausgehängt ist, kann man ihn vorne aus den Türgummis aushängen und den

Himmel dann vorsichtig nach vorne ziehen und auf das Armaturenbrett ablegen.

Bild:Antennenfuss_(4).jpg‎

Dann kommt hinten gut an das Antennenkabel ran sowie an den Stecker. Dieser ist nur im Steckergehäuse mit einer Plastiknase gesichert.

Ist diese gelöst, kann der Antennenstecker herausgezogen werden. Der Antennenfuß ist mit einer 17er Mutter verschraubt.

Diese mit einem Gabelschlüssel lösen und abnehmen. Damit kann der alte Antennfuß entnommen werden und der neue eingesetzt.

Dann den neuen Fuß festschrauben, das Antennenkabel einstecken und den Himmel einbauen.

Also den Himmel wieder nach hinten legen und vorne und hinten in die Gummis einhängen.

Dann die Verkleidungen wieder einklipsen und die demontierten Teile wieder anbringen.

Persönliche Werkzeuge